Trio Picon & Mike Turnbull

Musikalische Reiserouten, Bilder und Szenerien.

  • Tickets ab 21,50 €

Klezmer, Tango, Lieder
Hannah Marie Heuking | Klarinette und Gesang
Ramona Kozma | Gesang und Akkordeon
Michael Zimmermann | Tuba
Mike Turnbull | Percussion

Global Tango and more, ob Klezmer oder Swing, Tango oder sefardische Traditionals: Das Trio Picon und Mike Turnbull verbinden verschiedene Musiktraditionen. Auf ihren musikalischen Reiserouten von New York nach Buenos Aires, von Paris nach Berlin oder von Warschau nach Istanbul heben sie so manche Schätze: Lieder in jiddischer, polnischer oder türkischer Sprache erzählen von verborgenen Leidenschaften, von Sehnsucht, Liebe und Einsamkeit.

Die Musiker, die auch Mitglieder des Kozma Orkestars sind, kreieren mit großem Einfühlungsvermögen und einer Prise Humor musikalische Bilder und Szenerien. Zusammen mit dem Perkussionisten Mike Turnbull, der die Gruppe um Latin-, Balkan- und orientalische Rhythmen bereichert, überschreiten sie gerne Genregrenzen und gestalten einen abwechslungsreichen Konzertabend. Für den Namen des Trios stand die amerikanisch-jüdische Sängerin und Schauspielerin Molly Picon Pate. Eine Künstlerin, die im jiddischen Theater in New York debütierte, 1930 in Polen ihren berühmtesten Film „Yidl mitn Fidl“ drehte und unermüdlich die jiddische Musiktradition lebendig hielt. Picon war eine lebenslustige Frau, die die Kraft der Musik und der Sprache zu nutzen wusste, um den Menschen auch in schwierigen Zeiten Hoffnung zu geben.

Veranstaltungsbeginn

14.04.2024 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Löbbecke-Saal im Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn