Vade Mey

Iserlohner Singer- und Songwriter präsentiert sein Solo-Album.

  • Tickets ab 24,50 €

The Journey to Wonderland
Pop-Rock Live-Premiere mit Special-Guests und Videoshow
Komposition | Gesang | Inszenierung: Jeroen Brüggemann
Vade Mey

Hinter „Vade Mey“ steht der gebürtige Iserlohner Jeroen Brüggemann (ehemals „Stilfrei“ und „Halz Maul und Spiel“), der mit „The Journey to Wonderland“ die Live-Premiere seines Solo-Albums feiert. Zusammen mit dem Grammy nominierten Produzenten Ghian Wright aus Los Angeles (u. a. Foo Fighters, John Mayer, Keith Urban) sowie Josh Frigo aus Nashville (Musik-Produzent „The Voice of America“) hat Jeroen Brüggemann sein englischsprachiges Debütalbum „Wonderland“ produziert. Es erscheint unter seinem Künstlernamen „Vade Mey“ und feiert auf der Bühne im Parktheater Iserlohn seine Live-Premiere. Musikalisch fängt Vade Mey bei Synth-Pop an und hört bei Rock-Balladen auf. „He’s playing and producing music and he can do it”, sagt Bon Jovi Mitbegründer und Keyboarder David Bryan über Vade Mey.

Das Premieren-Konzert im Parktheater verspricht ein einmaliges Live-Erlebnis zu werden. Neben Special Guests, wie dem Rapper „Tänzer" und einem Streichorchester, wird nahezu jeder Song von einer eigenen Videoshow begleitet. Über zwei Jahre wurde dafür unter anderem in New York, Lissabon, Berlin und Amsterdam gedreht. Jeder Song erzählt so auch visuell seine eigene Geschichte.

Im Interview erzählt Vade Mey, warum sich bei ihm so vieles um „Wonderland“ dreht: „Wonderland war der erste Song des Albums. Mit ihm fing alles an. Mein eigenes Wonderland ist die Musik, die mir erlaubt mich komplett frei zu fühlen und mich zeitgleich den schwierigsten Themen zu widmen. Für mich war schnell klar, dass das Album ‚Wonderland’ und das Konzert ‚The Journey to Wonderland’ heißen muss.“ Er berichtet weiter: „Im Parktheater Iserlohn hat meine musikalische Reise angefangen und zwar als Sänger in der letzten Reihe eines Schulchors. Um dieses intime Album vorzustellen, fühlt es sich genau richtig an, zum Ursprung zurückzukommen, einen Blick nach hinten zu werfen und gleichzeitig nach vorne zu schauen. Ich freue mich schon jetzt riesig!“

50 Prozent der Ticket-Einnahmen von Vade Mey werden von ihm  an den Verein Zukunftsmusik e. V. gespendet. Der gemeinnützige Verein ermöglicht musikalische Bildung für sozial benachteiligte Kinder.

Wichtiger Hinweis:
Das Konzert wird gefilmt und ausgestrahlt.

Veranstaltungsbeginn

25.01.2025 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe 3
58644 Iserlohn

Der Vorverkauf beginnt am 15.06.2024 um 00:00 Uhr.